KOMPETENZ UND ERFAHRUNG, EUROPAWEIT

 

61.728.075

 

EUROPÄISCHE  ZAHLUNGSBEFEHLE

können in der Europäischen Union für Geldforderungen betragsmäßig unbegrenzt erwirkt werden. Diese sind in der gesamten Europäischen Union unmittelbar vollstreckbar. Ein bedeutender Vorteil.

In den einzelnen Mitgliedstaaten der Europäischen Union gibt es ganz unterschiedliche Verfahrensarten und Bestimmungen zur Kostentragung. "Österreichische Verhältnisse" sind nicht die Regel. Dr. Wolfgang Zarl kennt aufgrund seines besonderen Spezialwissens und seiner großen Erfahrung die Verfahren in den einzelnen Staaten, und kann Sie umfassend beraten, welche Kosten Sie dort bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche erwarten, und wie der Kostenersatz dort geregelt ist. Das bewahrt Sie vor unliebsamen Überraschungen. 

Dr. Wolfgang Zarl verfügt über besonders große Erfahrung in diesen Verfahren, sowie in den Vollstreckungsverfahren europaweit.

Vollstreckung von Europäischen Zahlungsbefehlen europaweit. Neben Österreich erfolgt die Vertretung in Deutschland und der Schweiz direkt, weitestgehend ohne Untervertreter, im  übrigen Europa Kooperation mit  verlässlichen  Rechtsanwalts- kanzleien vor Ort.

 

 

ZǀRǀS

DR. WOLFGANG ZARL

RECHTSANWALT
IMBERGSTRASSE 22, 5020 SALZBURG
AUSTRIA

TEL: +43 / 662 / 64 29 17 - 0, FAX: DW 17
MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
WEB: www.cmr-transportrecht-experte.eu

SEINE  ERFAHRUNG,  IHR  VORTEIL!